Untis - Schulungen

Übersicht Aktuelles Schulungen Support Kontakt
Basis-Schulung

Untis für Einsteiger

Unser zweitägiges Seminar richtet sich an jene, die ohne Vorkenntnisse in die Stundenplanung mit Untis einsteigen wollen. Wir schaffen die Grundlage für eine erfolgreiche Stundenplanung. Mit gezielten Übungen festigen Sie Ihre Fertigkeiten. Folgende Themen stehen auf dem Stundenplan.

  • Einrichtung der Arbeitsoberfläche
  • Eingabe der Stammdaten
  • Zeitraster, Unterrichtsverteilung und Raumplanung
  • Individuelle Gestaltung der Eingabemasken
  • Manuelle und automatische Planerstellung
  • Diagnose und Optimierung der Stundenpläne
Termine  
07.11.17 - 08.11.17Einsteiger (2-tägig)Berlin
22.11.17 - 23.11.17Einsteiger (2-tägig)Berlin
28.11.17 - 29.11.17Einsteiger (2-tägig)Berlin
11.12.17 - 12.12.17Einsteiger (2-tägig)Berlin
09.01.18 - 10.01.18Einsteiger (2-tägig)Berlin
24.01.18 - 25.01.18Einsteiger (2-tägig)Berlin
22.02.18 - 23.02.18Einsteiger (2-tägig)Berlin
12.03.18 - 13.03.18Einsteiger (2-tägig)Berlin
20.03.18 - 21.03.18Einsteiger (2-tägig)Berlin

Basis-Schulung

WebUntis Administration

WebUntis hat sich zu einem vielseitigen Werkzeug entwickelt - mit zahlreichen Möglichkeiten der Anpassung. Mit diesem Seminar wollen wir Ihnen helfen, sich auf der administrativen Seite zurecht zu finden und besprechen, welche Einstellungen nötig bzw. sinnvoll sind.

  • Vorbereitungen in Untis
  • Datentransfer nach WebUntis
  • Anlage von Benutzern und Benutzergruppen
  • Zuweisung der Berechtigungen
  • Import von Schülern und Zuordnung zu Gruppen
  • Stundenplaneinstellungen und Vertretungsmonitor

Termine  
17.01.18WebUntis AdministrationBerlin

Für den alltäglichen Einsatz

Untis Vertretungsplanung

Einführung in die Vertretungsplanung mit Untis

Das Modul Vertretungsplanung ermöglicht, alle tagesaktuellen Änderungen im bestehenden Stundenplan zu handhaben. Für diese wichtige Arbeit erhalten Sie hier die Grundlage.

  • Einstellungen und Fenstergruppen für die Vertretungsplanung
  • Absenzen und manuelle Vertretungsregelung
  • Vertretungsvorschlag
  • Vertretungsautomatik
  • Sondereinsätze und Veranstaltungen
  • Publizieren von Stundenplanänderungen

Termine  
09.11.17Vertretungsplanung (Einführung)Berlin
27.11.17Vertretungsplanung (Einführung)Berlin
11.01.18Vertretungsplanung (Einführung)Berlin
21.02.18Vertretungsplanung (Einführung)Berlin
14.03.18Vertretungsplanung (Einführung)Berlin

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten der Untis - Vertretungsplanung

Ergänzungen und Vertiefung zu dieser Thematik erfahren Sie im Fortsetzungs-Lehrgang.

  • Besondere Vertretungsregelungen
  • Steuerung des Vertretungszählers, Vertretungsabrechnung
  • Vorziehungen, Stunden- und Lehrertausche
  • Bereitschaftsplanung
  • Vormerkungen
  • Vertretungsübersicht und Ausfallstatistik
  • Tagestexte

Termine  
21.11.17Vertretungsplanung (Erweitert)Berlin
27.02.18Vertretungsplanung (Erweitert)Berlin

Passende Aufbau-Schulungen

Untis für Fortgeschrittene

Kursplanung mit Untis

Die gymnasiale Oberstufe stellt mit der Planung von Kursen und Klausuren beonders hohe Aufgaben an den Planer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Herausforderungen meistern.

  • Import und Export von Daten
  • Bildung von Parallelkursen
  • Kurswahl
  • Gleichzeitiger Unterricht
  • Rechnergestützte Bildung von Schienen
  • Optimierung des Kursplanes
Termine  
13.12.17KursplanungBerlin
26.01.18KursplanungBerlin

Untis - Stundenplanung für Fortgeschrittene

Die Stammdaten sind eingegeben und der Stundenplan steht. Aber es wäre wichtig, ganz bestimmte Anforderungen einzubauen. Es fehlt der Feinschliff. Sie ahnen, dass der Plan noch verbessert werden kann. Wie das geht und wie Sie die vielfältigen Werkzeuge von Untis effektiv einsetzten, erfahren Sie in unserem weiterführenden Seminar.

  • Bewertung und Diagnose Ihres Stundenplans
  • Arbeiten mit Befristungen und Perioden
  • Planung der Pausenaufsichten
  • Einbau von Mittagspausen
  • Schuljahreswechsel
  • Stundenplanvergleich und Tauschvorschläge
  • Vorgaben für besondere Unterrichte
  • Bildung von Abteilungen
Termine  
14.12.17Stundenplanung für FortgeschritteneBerlin

Unterrichtsplanung und Wertrechnung mit Untis

Das Modul "Unterrichtsplanung und Wertrechnung" ist in den letzten Untis-Versionen "herangewachsen" zu einem mächtigen Instrument zur Planung und Kontrolle der Unterrichte aus Lehrer- wie aus Klassensicht. Die Verwendung verschiedener Stammdateneigenschaften, Werkzeuge und Berichte wird in dieser Schulung für fortgeschrittene Untis-Nutzer geübt. Berührungspunkte mit weiteren Untis - Planungstechniken werden deutlich, so dass man sich mehr und mehr die Tiefen des Programms erschließt.

  • Lehrersoll (Deputat)
  • Unterricht und seine Bewertung
  • Einfluss zeitl. Befristungen
  • Lehrbefähigungen
  • Anrechnungen
  • Der Unterrichtsassistent
  • Automatische Lehrerzuordnung
  • Stundentafel und Bildung von Unterrichten
  • Wertkorrekturen
  • Wochenwerte
Termine  
18.01.18Unterrichtsplanung und WertrechnungBerlin

Workshop mit Stundenplaninspektion

Senden Sie uns vor der Veranstaltung Ihren Stundenplan! Wir stellen ihn auf den Prüfstand und unterbreiten Ihnen Verbesserungsvorschläge. Im ersten Teil des Workshops stehen Techniken zur Optimierung der Pläne und der Untis-Benutzeroberfläche im Mittelpunkt. Sofern von allgemeiner Relevanz thematisieren wir am Nachmittag besondere Anforderungen Ihrer Schule.

Termine  
Bitte erfragen unter:   +49 30 390709 59   oder   Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können